Weltladen Sindelfingen

Fair handeln und einen Unterschied machen

Am Schwätzweiberbrunnen, zwischen Martinskirche und Altstadt, finden Sie den Weltladen Sindelfingen im historischen Gebäude des Bürgerzentrums.

„Am Schönsten ist es, wenn wir den Besuchern etwas über unsere Produkte erzählen können,“ sagt Susanne Krümpel vom Weltladen Sindelfingen. Sie ist Vorsitzende des Vereins, der den Weltladen betreibt. Und zu erzählen gibt es viel: „Wir haben so viel Hintergrundwissen zu unseren Produkten und wir erzählen sehr gerne, was das Besondere daran ist“, so Susanne Krümpel.

Ein Beispiel? Eine vegane Schokolade wird ausschließlich durch Dattelmus gesüßt und kommt komplett ohne Zucker aus. Diese speziellen Datteln kommen aus Tunesien: Durch Wassermangel waren die Datteln dort zu trocken und konnten nicht mehr direkt als Früchte verkauft werden. Also wurden sie zu Mus verarbeitet und finden in der Schokolade einen neuen und sinnvollen Verwendungszweck, der allen hilft.

Welche Produkte finden Sie im Weltladen?

„Im Weltladen ist alles bio, fairtrade und hochwertig: Schokolade ohne Kinderarbeit, die Kaffeebauern sind Kleinbauern, die ihre Kinder in die Schule schicken können,“ sagt Susanne Krümpel.  Zum Sortiment gehören Lebensmittel, Dekoartikel, Haushaltswaren, Korb- und Flechtwaren, Schmuck, Taschen, Schals, Wellness- und Drogerieprodukte sowie regionale Produkte. Es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken.

Warum lohnt sich der Besuch im Weltladen?

Hier gibt es Produkte mit Geschichte, die es nirgendwo sonst gibt. Sie sind auf der Suche nach einem ganz besonderen Geschenk? Einem fairen Produkt? Mit einem Einkauf im Weltladen machen Sie einen Unterschied für die Menschen, die das Produkt hergestellt haben.

Etwa 30 Personen arbeiten im Verein, allesamt ehrenamtlich. Warum sie das tun? „Wir möchten, dass Menschen auf der ganzen Welt von ihrer Arbeit leben können und fair bezahlt werden,“ erzählt Susanne Krümpel. Deshalb gibt es im Weltladen ausnahmslos fair produzierte und gehandelte Waren. Ob Kaffee oder Kunsthandwerk, jeder Kauf trägt dazu bei, dass die Menschen, die die Waren hergestellt haben, fair bezahlt werden.

Überschuss wird gespendet

Der Weltladen in Sindelfingen gehört zu einer großen Bewegung, dem Weltladen-Dachverband und ist einer von 900 Weltläden in ganz Deutschland. Der Sindelfinger Laden wurde 1985 gegründet und einige der Mitarbeiter von damals sind noch heute mit Begeisterung dabei. Überschüsse aus dem Geschäftsbereich gehen in den Verein über und werden dort gespendet, zum Beispiel für ein Frauenprojekt in Guatemala, das Mikrokredite vergibt und an eine Gewerkschaft in El Salvador, die dort Gewerkschafterinnen unterstützt.

Für Firmen und Verwaltungen:
Auf Anfrage können gerne Geschenke in größerer Anzahl bestellt werden. Darüber hinaus bietet der Weltladen auch individuelle Gutscheine an.

20210523 103102

Das bieten wir an

Lebensmittel, Kunsthandwerk, Schmuck, Taschen, Schals aus fairem Handel.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 -13 Uhr und 15 -18 Uhr, Samstag von 9.30 -13 Uhr

Kontaktiere Uns!

So findest du uns

Weltladen Sindelfingen
Scroll to Top